Freitag, 17. September 2021

Eine Altenburgerin in der FAZ: Njeri Kinyanjui


 Vor sechs Jahren war sie ganz groß in der "Zeitung für Deutschland", die übrigens heute unserem Land und seiner Zukunft eine staatstragende Ausgabe widmete. Uns genügt heute Altenburg, das übrigens in dem Artikel gar nicht erwähnt wird. Aber das macht nichts. Wir sind auch so stolz auf unsere Njeri. Beim Auf- und Ausräumen fiel mir dieser Artikel heute in die Hände. Da dachte ich: Das muss raus in die Öffentlichkeit und rein ins Netz. Ob sich Njeri noch daran erinnert? Denkt übrigens daran: Am 26. September gibt es die ersten Hochrechnungen im Pfarrgarten. Ab 18.00 Uhr. "Jetzt reden wir!!!" Raimund Vollmer

Mittwoch, 25. August 2021