Sonntag, 17. Juni 2018

BILDER EINER BAUSTELLE: Woche 2

 Ganz schön viel Schotter, der natürlich (noch) befahrbar ist, wie wir an einem Samstagnachmittag beobachten konnten. Anfangs sollen sogar noch mächtige Tonnenlaster durch die Donnerstraße gedonnert sein. Hupend gar. Muss das einen Spaß gemacht haben - morgens in aller Herrgottsfrüh.

 Huch, könnte das ein idyllischer Platz sein! So ganz dörflich. "Wo wir uns finden..." Mit ein bißchen Phantasie...
 Sperrbezirk. Aber auch ein wenig barrierefrei. Chance zum Durchschlupfen.

 Auch hier haben "Barrierebrecher" wohl ihren Weg gefunden und Sperren sich zurecht gebogen.
 Einöde...
Die Neckargasse und ihre Randerscheinungen
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Montag, 11. Juni 2018

Baustelle 1973 (oder so): ORTSDURCHFAHRT GESPERRT

Bald ein halbes Jahrhundert her ist es, dass Altenburg über drei Jahre eine Vollsperrung erdulden musste. Was damals geschaffen wurde, die Verdolung des Erlenbaches, muss jetzt saniert werden - in anderthalb Jahren. Wollen wir hoffen...
Bildertanz-Quelle: Rudolf Thumm (unvergessen)

Mittwoch, 6. Juni 2018

Berlin-Besuch: Abordnung mit Abgeordnetem

 Da standen sie vor der Reichstagskupplung - die Bezirksgemeinderäte von Altenburg, die übrigens auf eigene Inititative und als Selbstzahler nach Berlin gereist waren. Zu ihnen hatte sich der Bundestagsabgeordnete Michael Donth gesellt, der den Wahlkreis Reutlingen repräsentiert.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Dienstag, 5. Juni 2018

Unbenannt: Ab sofort ist dies das Altenburger Tor...

 Der Bezirksgemeinderat durchschreitet das Altenburger Tor, bislang bekannt als Brandenburger Tor
Bildertanz-Quelle:Raimund vollmer