Mittwoch, 5. Oktober 2011

Kirchenrenovierung (1)

Heute wurden von freiwilligen Helfern die Kirchenbänke aus der Nikolauskirchen entfernt. Die guten brachte Erich Diebold mit "schwerem Gerät" zu Schreiner Riekert in Lustnau, wo sie "halbiert" und aufgemöbelt werden. Verkürzt werden die Bänke, damit es künftig einen Mittelgang gibt.  Dazu wird auch der Holzboden entfernt. Die "schlechten" Bänke werden zunächst in einer Scheuer in Altenburg untergebracht.
Bildertanz-Fotos: Jürgen Reich

1 Kommentar:

  1. Ein dickes Lob den Akteuren. Mein Freund JR wird so zum Kirchgänger...

    AntwortenLöschen