Dienstag, 8. November 2011

Unter der Neckarbrücke


Die Frage ist nun: Sehen wir den Brückenbogen vor der Zerstörung der Neckarbrücke 1945 oder ist es der Brückenbogen der Nachkriegszeit, den es auch schon nicht mehr gibt? Eine Frage an unsere Experten.
Bildertanz-Quelle: Familie Besinger

Kommentare:

  1. Nun wird der gute alte Erlenbach schon ein Fluss. Das müsste ganz einfach die alte, nicht mehr bestehende Bachbrücke zwischen den Häusern Zeeb und Holder sein. Im Hintergrund erhebt sich die Stützmauer zum Grundstück Thumm. So sah's im Flecken vor dem Bau der Ortsdurchfahrt aus. Über diese Brücke musste man gehen, wenn man von Rommelsbach her den Lammbuckel hoch wollte.

    Alle Klarheiten beseitigt??

    Oder stimmt auch diese Aussage nicht ???

    Dann darf weiter gerätselt oder drauf los geschwätzt werden.

    Wahrscheinlich musste der Fotograf keine 50 m von seinem Haus weg gehen, um dieses Bild zu schießen.

    AntwortenLöschen
  2. Überraschung! Selten das ein RV überrascht ist!

    AntwortenLöschen
  3. Und Erich Diebold Senior bestätogt auch, dass dies der Erlenbach sei. Das hat mich dann nicht mehr überrascht.

    AntwortenLöschen