Montag, 25. Juli 2016

Wer weiß, was dieses kleine Häuschen einmal war?


Wer's errät, darf auch weiterhin die Fußgängerampel in der Nähe dieses Häuschens benutzen. Wer nicht, muss jeweils zehn Cent bezahlen. Mit dem Geld wollen wir dann die Donaustraße sanieren. 

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Kommentare:

  1. Klohäusle von der Schule

    AntwortenLöschen
  2. Und was hab ich jetzt gewonnen?
    Gratistanzkurs im Gemeindehaus oder einen Freistart für eine Rennente nächstes Jahr beim Nabada auf dem Neckar?

    AntwortenLöschen
  3. Du bekommst eine Freikarte für die Fußgängerampel. Allerdings brauchen wir dazu Deine Email-Anschrift. bildertanz@aol.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au, stimmt, ich habe den obigen Text nicht richtig gelesen, Schande über mich. Und das als Buchhändlerin :-(
      Dann werde ich in Zukunft jedes Mal drücken und nie mehr einfach so drübersauen, damit sich mein Gewinn auch ordentlich auszahlt. Da lacht mein Schwabenherz ;-)

      Löschen