Donnerstag, 21. Juni 2012

Bürgerversammlung: Der Bezirksgemeinderat zeigt "Größe"





Gestern abend nach einer "Ausschuss-Sitzung" zum Thema Bürgerversammlung haben der Bürgermeister und zwei Helfer in aller Stille die Plakate mit der Einladung zur Bürgerversammlung am 12. Juli an den vier Begrüßungsschildern aufgehängt. Natürlich wurden sie dabei fotografisch erwischt. Frank Hofacker freut sich übrigens, dass viele Altenburger Vereine und Einrichtungen bei der Bürgerversammlung mitmachen. Es wäre wirklich schön, wenn an diesem Abend Altenburg seine größte Stärke zeigen könnte: die Bürger selbst. Vor allem mit ihrem ehrenamtlichen Engagement.

Kommentare:

  1. Noch schöner wäre die Ankündigung, wenn irgendjemand die hässliche Leitplanke an der Einfahrt in die Erlenbachstraße mit Zinkspray "aufmöbeln" würde. Gruß JR.

    AntwortenLöschen
  2. Leider gibt es in Altenburg niemanden "irgendjemand". In Altenburg ist jeder "jemand".

    AntwortenLöschen