Montag, 4. Juni 2012

Mit nachträglich aufgemaltem EK I

sehen wir hier Johann Ebens Soldatenfoto aus der Zeit des I. Weltkriegs im Fundzustand. Vielleicht hatte er ja nur vergessen, das EK  zum Fototermin mitzubringen. Oder was für einen Grund mag es sonst für die kleine Manipulation gegeben haben?


Kommentare:

  1. Hallo Raimund,
    natürlich ist das Foto koloriert. Aber das EK I war (größtenteils) schwarz-weiß - oder? Also eigentlich kein Grund, es zu übermalen. Eigentlich ist es ja egal ...

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich, vor allem aber ist es ein grandioses Zeitdokument, Jürgen! Danke, dass Du es für Altenburg gesichert hast.

    AntwortenLöschen