Montag, 11. Juni 2018

Baustelle 1973 (oder so): ORTSDURCHFAHRT GESPERRT

Bald ein halbes Jahrhundert her ist es, dass Altenburg über drei Jahre eine Vollsperrung erdulden musste. Was damals geschaffen wurde, die Verdolung des Erlenbaches, muss jetzt saniert werden - in anderthalb Jahren. Wollen wir hoffen...
Bildertanz-Quelle: Rudolf Thumm (unvergessen)

Kommentare:

  1. Verdolung = Kanalisation. Haben die Altenburger kein Recht auf ihren Erlenbach? Sprich komplette Wiederherstellung, eine große Chance für das Dorf.

    AntwortenLöschen
  2. "Ja, aber..." würde unser Bezirksbürgermeister sagen. Es ist leider so: Romantik hat in Reutlingen keine Chance.

    AntwortenLöschen
  3. Ja aber haben unsere Ortschaftsräte dies überhaupt in Erwägung gezogen...

    AntwortenLöschen