Samstag, 23. Juni 2018

SPERRBEZIRK ALTENBURG

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Kommentare:

  1. Die Verdohlung wurde an mehreren Stellen großflächig aufgesägt. Sie sieht gut aus, vor allem nicht so, dass man da etwas erneuern müsste. Es liegt nur wenig angeschwemmtes Material drin. Weniger als ca. 1980 bis 85, also ich dort als mal mit der Taschenlampe durchmarschiert bin.

    AntwortenLöschen
  2. Es geht um die Betondecke. Sie scheint marode zu sein. Die Stadt ist ganz bestimmt nicht begeistert davon, viel Geld für eine Investition auszugeben, die man nicht sieht.

    AntwortenLöschen