Freitag, 3. Januar 2014

Als Altenburg einen Wolkenkratzer besaß...

... oder Amerika in Altenburg lag? Nein, nein, nein. Das war in den 50er Jahren die Vorstellung einer neuen Ortsmitte, für die damals der Gemeinderat extra eine Parade initiiert hatte.
Bildertanz-Quelle: Lisbeth Werner

In einem Kommentar heißt es: "Das Fest war 1960. Lehrer Ernst Kaupp hatte mit viel Aufwand dieses Kinderfest auf die Beine gestellt. Motto die 5 Erdteile.
Die Freiheitsstatue war Rosemarie Epple, der Marsmensch war Walter Grimm, mittels Schirm konnte er sich größer und kleiner machen.
Die Kramerfahrerin war Lore Kaufmann.
Das Gebäude links ist Fliegers Haus."
VIELEN DANK

Kommentare:

  1. Heute wäre die BILDERTANZ-Flagge oben drauf!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein richtiger Altenburger hätte die Altenburger Fahne oben drauf gesehen!!!!

      Löschen
  2. das Fest war 1960. Lehrer Ernst Kaupp hatte mit viel Aufwand dieses Kinderfest auf die Beine gestellt. Motto die 5 Erdteile.
    Die Freiheitsstatue war Rosemarie Epple, der Marsmensch war Walter Grimm, mittels Schirm konnte er sich größer und kleiner machen.
    Die Kramerfahrerin war Lore Kaufmann.
    Das Gebäude links ist Fliegers Haus.

    AntwortenLöschen